BLOGBEITRAG

30. April 2015 · Noch kein Kommentar

Trögel

Beschreibung:
Trögel sind schmale, ein wenig hohl ausgeschliffene Bretter, in denen Brötchen- oder Kleingebäckteiglinge auf Gare stehen. Zwischen Teigling und Trögel befindet sich meist ein Leinentuch.
Trögel sind heute kaum noch in Gebrauch, waren aber früher ein wichtiges Hilfsmittel, um die gegarten Brötchenteiglinge durch Abkippen zügig auf den Schießer setzen zu können.

Quellen:
Lutz Geißler

Aktualisiert am 30. April 2015 |

Schreibe einen Kommentar

Seite 1 von 11
Sidebar ein-/ausblenden
Translate »