BLOGBEITRAG

30. April 2015 · Noch kein Kommentar

Weinheimer Qualitätssauer

Beschreibung:
Der Weinheimer Qualitätssauer ist eine Weiterentwicklung des Detmolder Einstufensauers. Mit lediglich 2% Anstellgut und einer Teigausbeute von 180 bis 240 wird für bis zu 40 Stunden mit einer Anfangstemperatur des Teiges von 28°C geführt. Innerhalb der Führungszeit sinkt die Temperatur, gebremst durch die Selbsterwärmung während der mikrobiellen Prozesse, auf höchstens 23°C.

Aktualisierte Führungsempfehlungen gehen von 10% Anstellgut und einer Reifezeit von 16 Stunden aus.

Quellen:
Schünemann, Wikipedia

Aktualisiert am 12. Mai 2015 |

Schreibe einen Kommentar

Seite 1 von 11
Sidebar ein-/ausblenden
Translate »